Green wellies

11.06.2012

Manfrotto spricht mit…

11.06.2012

Manfrotto spricht mit…

Jeden Monat gewähren wir Euch einen Insider Blick auf die besten Blogger da draußen. Gespickt mit Wissenswertem über die Gründe warum sie schreiben, bis hin zur Liste der Personen, die sie zu ihrer ultimativen Dinner Party einladen würden. Diesen Monat sprechen wir mit dem Mädchen das Retro Mode gestohlen hat: The Girl Who Stole Vintage

 

Worüber bloggst Du?

Ich schreibe über Vintage- bzw. Retromode, Fashion News und meinen persönlichen Style.

Was hat Dich in letzter Zeit inspiriert?

Mein letzter Trip nach L.A. – diese Stadt ist unglaublich. Sehr entspannt und ein lockerer Style. Und die Vintage Mode dort ist toll.

Was packst Du ein für einen Wochenendausflug?

Make up, alle meine Clarins Produkte und Glätteisen. Ohne die sind meine Haare eine Katastrophe! Außerdem meine Lederjacke, ein paar enge Jeans, Vintage Kleider, meinen Turban Hut, einen Parka, weite Pullis, meinen Pelzmantel und meine Gummistiefel (ich gehe gerne raus auf‘s Land).

Drei Gründe warum Du es liebst in London zu sein?

  1. Der Style
  2. Die Vielfältigkeit: Man kann im Westen Antiquitäten bekommen oder zum Brunch gehen und im Osten hingegen günstige Sachen im Retrolook einkaufen, das Street Food genießen oder ein Bier trinken.
  3. Auch die Architektur der Stadt – ich bewundere noch immer den Big Ben und die St Pauls Cathedral!

Wie entspannst Du Dich?

Ich lese Mode Magazine, esse große Schüsseln Pasta und trinke Rotwein.

Dein Lieblingsdesigner?

Ich kann unmöglich nur einen nennen! Unter anderem Vivienne Westwood, Alexander McQueen und Mulberry. Aber ich könnte ewig so weitermachen.

 

Top
Our Brands