31.07.2012

Manfrotto spricht mit…

31.07.2012

Manfrotto spricht mit…

Jeden Monat interviewen wir einflussreiche Blogger, um herauszufinden was sie an ihrer Heimatstadt lieben und warum sie bloggen. Jede Antwort illustrieren sie dabei mit einem Bild. Diesen Monat sprechen wir mit La Revue de Kenza

Über was bloggst Du?

Ich habe meinen Blog, La Revue de Kenza, vor vier Jahren gegründet. Es geht dabei um eine Menge Themen: Meinungen, Schnäppchen, neue Musiktrends, Beschreibungen meiner Outfits, Fotografie, Reisen. Es ist ein Lifestyle Blog aus der Sicht einer jungen Pariserin.

Was hat Dich zuletzt inspiriert?

Ich habe keine bestimmte Quelle für Inspiration. Jeden Tag poste ich etwas, von dem ich mir wünsche, dass ich es woanders gelesen hätte.  Was ich am gernsten teile sind Dinge wie mein Trip nach Coachella, weil ich dabei alles was ich mag zusammenbringen kann: Reisen, gute Angebote, Fotos, Musik und Mode, etc.

Was ist in Deinem Flug Handgepäck?

Mein Mobiltelefon, mein Laptop – damit ich meine Lieblingsserien ansehen kann -, eine Menge Magazine und ein spezielles Flug-Kit: Zahnbürste, etc.

Drei Dinge die Du daran liebst, in Paris zu sein:

1. Meine Nachbarschaft: Le Marais. Es ist eine super Gegend um zu leben und es fühlt sich an wie eine kleine Stadt für sich.

2. Mit meinem Solex herumzufahren und die Straßen der Stadt zu genießen, ganz besonders am Ufer der Seine.

3. Die neuesten angesagten Plätze: Restaurants, Designer Läden, etc.

Was ist das meistgetragene Stück in Deinem Kleiderschrank?

Ich habe es vor kurzem rausgeworfen, weil es zu viele Löcher hatte, aber es war ein paar Jeans von H&M, welches ich 11 Jahre lang hatte.

Dein Lieblingsdesigner?

Ich habe ein Faible für Theyskens Theory.

 

Würdest du gerne über Deinen eigenen Blog interviewt werden?

Poste in den Kommentaren oder schreibe und direkt auf Facebook oder Twitter

Eines der untenstehenden Bilder ist von Emeline Hamon aufgenommen, deren Blog Ihr hier findet: http://emelinehamon.blogspot.com/

Top
Unsere Marken