16.04.2014

Die besten Tipps für einen perfekten Urlaub auf Curaçao

16.04.2014

Die besten Tipps für einen perfekten Urlaub auf Curaçao

Curacao klein curaco

Bei Curaçao denkt jeder automatisch an Karibik pur und Schnaps. Und wenn man dann mal genauer hinschaut, dann entdeckt man, dass Curaçao auch noch genau 444km² groß ist. Schnapszahl! Wenn das mal kein Zufall ist! Blue Curaçao ist sicherlich DER Exportschlager der Insel, doch Curaçao kann sehr viel mehr als Schnaps und Karibikfeeling pur. Manche sagen, Curaçao sei der Wilde Westen der Karibik, und mit ihren rauen Klippen und wilden Kakteenlandschaften unterscheidet sich die Insel schon mal sehr von vielen anderen Karibik-Inseln, die vor allem mit Strand und Palmen überzeugen können. Es gibt viele Gründe für einen Curaçao Urlaub, allen voran die liebenswerten Menschen auf Curaçao. Doch was kann man auf Curaçao machen? Am Strand chillen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen? Auch! Es gibt aber noch ein paar mehr Dinge, die man auf keinen Fall verpassen darf!

Curacao Willemstad

Tauchen
Curaçao ist vor allem bekannt dafür, dass Taucher hier voll auf ihre Kosten kommen. Das liegt vor allem daran, dass man an vielen Stellen einfach direkt ins Wasser gehen und “drauflostauchen” kann. Ich war mit Kurt von den Twin Divers bei der Prison Bay tauchen und dort haben wir sogar einen Walhai gesehen!

Curacao diving kurt twin divers

Magisches Wasser kaufen
Kulturell gesehen hat Curaçao natürlich einiges zu bieten. Mein Favorit? Die magischen Wasser. Die gibt es fast überall zu kaufen und je nachdem, nach was man sucht, wird man schon auch das passende Wässerchen finden. Die gibt es zum einen als Duschgel, zum anderen aber auch als Putzmittel für die Wohnung. Und angeblich sollen sie Wunder wirken.

Curacao magic waters

Willemstad
Willemstad, die Hauptstadt, steht auf der UNESCO Weltkulturerbeliste und ist definitiv einen Besuch wert. Schon allein wegen ihrer bunten Häuser und dem Trubel auf dem Markt. Mein Tipp: auf den Markt gehen, sich in den Gassen verlaufen und dann im Marche Biew essen gehen. Dort gibt es leckeres lokales Essen in großen Portionen, man kann den Köchen über die Schulter schauen und sitzt mit Einheimischen am Tisch.

Curacao Willemstad houses

Curacao marche biew

Klein Curaçao
Natürlich gibt es auf Curaçao selbst auch tolle Strände, den schönsten allerdings, den hat Curaçao auf Klein Curaçao versteckt, eine kleine, unbewohnte Insel circa 8 Seemeilen vor der Küste von Curaçao. Ein klassisches Tagesausflugsziel, auf dem man aber auch übernachten kann, wenn man will! Leider haben wir das nicht gemacht, aber ich stelle es mir unfassbar schön vor, auf der Insel zu bleiben, wenn alle Tagesausflügler weg sind, wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und man mit guten Freunden um ein Lagerfeuer sitzt und den Gedanken freien Lauf lässt.

Curacao Klein Curacao

Dinah Veeris besuchen
Die ehemalige Lehrerin ist heute weltberühmt als Kräuterhexe von Curaçao. In ihrem botanischen Garten findet man allerlei Kräuter, die einem bei jeglichen Problemen helfen sollen. Sei es Magenbeschwerden oder Liebeskummer: Dinah Veeris hat ein Kraut dagegen. Und wer das Glück hat, von ihr persönlich durch den Kräutergarten geführt zu werden, der bekommt nicht nur zusätzlich viele Lebensweisheiten, sondern auch Einblicke in die faszinierende Geschichte Curaçaos. Eine Frau, die mit voller Tatendrang und Lebenslust vor über 20 Jahren ihr Leben den Kräutern verschrieben hat.

Curacao Dinah Veeris

Auf Reisen bin ich im übrigen immer sehr froh meine 700D von Canon im Gepäck zu haben, mit ihren knapp 600g (ohne Objektiv) ist sie nämlich sehr leicht. Gerade wenn man einerseits seinen Urlaub genießen möchte, andererseits aber auch hochwertige Fotos machen möchte, ist das Gewicht der Kamera nicht zu unterschätzen. Wer will schon den ganzen Tag schweres Equipment mit sich rumschleppen, wenn es auch leichter geht? Ein Tipp: die passenden Taschen dazu gibt es bei Manfrotto.

Yvonne Zagermann

Yvonne Zagermann ist Reisebloggerin und  preisgekrönte deutsche TV-Redakteurin. Ihr Reiseblog JUST travelous zählt nicht nur zu den besten deutschen Reiseblogs, sondern auch zu den Top 100 Reiseblogs weltweit. Sie schreibt bilingual (Deutsch/Englisch) über einzigartige Erlebnisse, Abenteuerreisen und Flashpacking.

Blog http://www.justtravelous.com/
Instagram http://instagram.com/justtravelous#
Facebook https://www.facebook.com/justtravelous
Twitter https://twitter.com/JustTravelous

Top
Unsere Marken