27.07.2015

Manfrotto Wanderstöcke: verleihen Ihren Wanderfotos Flügel

27.07.2015

Manfrotto Wanderstöcke: verleihen Ihren Wanderfotos Flügel

Es gibt immer mehr Radfahrer und immer weniger Wanderer, aber immer, wenn sich die Gelegenheit bietet, ein paar Stunden oder Tage lang in den Bergen eine Auszeit zu suchen und unsere Verbindung zur Natur wieder zu entdecken, holen wir unsere Wanderschuhe raus, schnappen uns unsere Manfrotto Offroad-Wanderstöcke und machen uns auf zu einer belebenden Wanderung.

Manfrotto-Wanderstöcke-01

Die Dolomiten sind eines unserer liebsten Reiseziele und obwohl der “Touristenverkehr” auf den Pfaden und Waldwegen jetzt in den Sommermonaten sehr hoch ist, bleibt ihr Charme in den weniger beliebten Jahreszeiten unverändert, besonders im Herbst und Frühling!

Aber kommen wir zum Thema dieses Artikels zurück: zu den neuen Wanderstöcken, die wir in den letzten Monaten benutzt haben. Wanderstöcke sind bei einer Bergwanderung ein unerlässlicher Helfer: Sie helfen Ihnen, sich den Weg nach oben zu bahnen und sorgen bergab für mehr Stabilität. Außerdem bieten sie Ihren Armen die Möglichkeit, Ihren Beinen ein wenig der schweren Arbeit abzunehmen.

Manfrotto-Wanderstöcke-02

Manfrotto-Wanderstöcke-03

Die Manfrotto Wanderstöcke, die in Zusammenarbeit mit Fizan gefertigt werden, sind ausgezeichnete Begleiter bei Aktivitäten im Freien. Im Detail werden wir sie weiter unten beschreiben, sie haben jedoch noch einen zweiten Zweck, der viel mehr mit Fotografie zu tun hat. Oben auf den Stöcken befinden sich Kautschukkappen, die den Befestigungsmechanismus zum Anschrauben an der Kamera schützen. So wird der Wanderstock zu einem praktischen Einbeinstativ, ideal für den aktiven Einsatz und für Kompaktkameras, aber auch das Gewicht einer Spiegelreflexkamera mit Objektiv (bis zu 2,5 kg) kann er problemlos halten. Sie müssen nur die Kappe abnehmen, Ihre Kamera anschrauben und den perfekten Ort finden, um die besten Fotos zu machen… das ist schon alles!

Manfrotto-Wanderstöcke-04

Manfrotto-Wanderstöcke-06

Diese duale Funktion ermöglicht es uns als Wanderern, das Gewicht zu optimieren, das wir tragen müssen, und gleichzeitig werden Konflikte mit uns als Fotografen vermieden, da so ein essentielles Tool für tolle Fotos immer griffbereit ist.

Manfrotto-Wanderstöcke-08

Zurück zu den Outdoor-Eigenschaften: Die Stöcke sind aus Aluminium und daher mit ihren 400 g sehr leicht. Dank ihrer kompakten Größe können sie zusammengeklappt ganz einfach am Offroad-Rucksack befestigt werden, wahlweise hinten oder an der Seite des Rucksacks. In unserem Fall haben wir die Wanderstöcke auf den einfacheren Abschnitten unserer Strecken an unseren Rucksäcken gelassen, oder auch, wenn wir die Hände frei für anderes haben wollten, zum Beispiel für besonders verzwickte Felspartien auf einigen Wegen der Dolomiten.

Manfrotto-Wanderstöcke-07

Beim Einsatz der Stöcke können Sie die drei Abschnitte Ihren Bedürfnissen nach einstellen, ausziehen lassen sie sich auf über 130 cm. Der Sperrmechanismus ist schnell und einfach zu benutzen: Sie müssen nur die kleineren Abschnitte gegen den Uhrzeigersinn drehen, um sie zu lockern, die Länge einstellen und sie dann im Uhrzeigersinn drehen, um sie einrasten zu lassen. An den verschiedenen Aluminiumstäben finden Sie Kerben, die die Höhe und die maximale Auszugslänge angeben. Über diesen Höhen lösen sich die Stäbe voneinander… Wenn Sie also plötzlich den Wanderstock in zwei Teilen in der Hand halten, machen Sie sich keine Sorgen, Sie haben ihn nicht kaputt gemacht! Die Wanderstöcke wurden bewusst so gestaltet, dass es einfach ist, sie auseinander zu nehmen und wieder zusammenzusetzen, so lassen sie sich auch praktisch reinigen.

Manfrotto-Wanderstöcke-10

Persönlich haben wir die Manfrotto Offroad-Wanderstöcke nur als Wanderstöcke verwendet, ohne die angebotenen Zusatzfunktionen: die Kautschukfüße, die die Spitze schützen – geeignet für harte Oberflächen wie Asphalt oder Stein – oder die Körbe – nützlich für schneebedeckte Böden.

Auch nach Monaten der Benutzung sind wir immer noch verliebt in unsere Manfrotto Wanderstöcke, die unserer Idee des perfekten Produkts perfekt entsprechen: Sie sind nützlich, leicht, innovativ und vor allem eignen sie sich für Outdoor-Aktivitäten und für die Fotografie zugleich!

Leo und Vero

Leo und Vero sind zwei unermüdliche Reisende, die es lieben, die Welt mit dem Fahrrad zu entdecken. Nachdem sie zehn Monate mit dem Fahrrad durch Südostasien geradelt sind, kehrten sie nach Italien zurück, widmen aber immer noch jeden freien Augenblick dem Fahrradfahren, Reisen und der Fotografie. Sie sind weit gereist, aber überzeugt, dass die beste Reise immer eine ist, die erst noch bevorsteht… “Denn Reisen bedeutet, sich an die Vergangenheit zu erinnern, in der Gegenwart zu leben und von der Zukunft zu träumen.”

Blog: www.lifeintravel.it
FB: www.facebook.com/lifeintravelita
Twitter: @viaggioinbici @lifeintravelita
Instagram: @viaggioinbici @lifeintravelita
G+: plus.google.com/+LifeintravelIt
YouTube: https://www.youtube.com/user/Leobici

Top
Unsere Marken