Philip Thurston

23.01.2019

Tonga – das Königreich der Buckelwale

written by:
Philip Thurston

23.01.2019

Tonga – das Königreich der Buckelwale

Philip Thurston

Bei meiner letzten Reise war es das dritte Mal, dass ich mit dem @whalesunderwater Team in die märchenhafte Gegend der gigantischen und liebenswürdigen Riesenfische zurückkehrte. Da ich bereits viel Zeit mit Walen im Wasser verbrachte, befand ich mich in der Lage, einige Risiken eingehen zu können, um mich mit meinen Fotos der Buckelwale von anderen Fotografen abheben zu können. Es gibt ein Merkmal der Wale, das viele Leute nicht erkennen, weil sie ihre Fotos stehend machen und sich IMMER bewegen, sodass die Fotos verwackeln. Und nur ein einziger Augenblick genügt und der Wal ist wieder im tiefblauen Meer verschwunden! Ich wollte diese Bewegung also in einem Bild festhalten. Überhaupt keine leichte Aufgabe! Ich habe dafür den Manfrotto Zirkularpolfilter und ND-Filter verwendet, um die Belichtung so zu reduzieren, dass die Kamerablende für längere Zeit geöffnet ist. Die Sache ist jedoch, solange Sie den Filter verwenden, müssen Sie aufpassen, da es möglicherweise zu dunkel sein könnte, um mit normalen Einstellungen der Kamera zu fotografieren. Sich für die Kameraeinstellungen zu entschließen war der einfache Teil der Aufgabe. Eine „scharfe“ Bewegungsunschärfe dieser Tiere zu erhalten, war die größere Aufgabe und erforderte viel Konzentration und Entschlossenheit! Das Schwierigste für mich war das Risiko einen perfekten Moment zu verpassen. Jedes Mal, wenn ich mit dieser Art von Fotografie experimentiere, verliere ich große Momente, die sich als scharfe Bilder erweisen würden, wenn ich meine normalen Einstellungen verwenden würde. Aber ohne dieses Risiko erreichen wir nicht das perfekte Foto! Es sind definitiv ein paar großartige Bilder verloren gegangen, aber das Endresultat ist für mich persönlich etwas ganz besonderes, da ich leidenschaftlich gern die Grenzen zwischen Fotografie und Kunst vermische.

Philip Thurston

Philip Thurston

Australier

Philips Leidenschaft für die Fotografie hat sich aus dem Leben am Meer und seinem abenteuerlichen Geist entwickelt. “Mein Ziel bei Thurston Photo ist es, Bilder und Geschichten zu schaffen, die positives Denken provozieren und Menschen dazu inspirieren, das Leben aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Indem ich von meinen eigenen Erfahrungen lerne, spende ich Energie, um andere zu inspirieren, ein bedeutungsvolles Leben zu führen und um Träume, Möglichkeiten und Ziele zu erreichen, die es wert sind, von ganzem Herzen verfolgt zu werden. Ich verbringe gerne viele Stunden direkt auf dem Meer oder stürze mich spontan in die Wildnis, in der Hoffnung, diese wunderschöne Welt auf eine neue und aufregende Weise zu entdecken und zu erleben. ”

Lese mehr über Thurston Photo bei www.thurstonphoto.com/pages/about

Top
Unsere Marken